Almenland Sennerei Leitner - Tulwitz

In Tulwitz, ca. 10 Autominuten vom Arzberger Reifungsstollen entfernt, befindet sich die Almenland Sennerei der Familie Leitner.

Christoph und Jasmin Leitner haben sich der Milchkuhhaltung verschrieben und betreiben seit 2009 eine Kleinmolkerei. Hier werden einige Stollenkäse-Sorten aus Heumilch hergestellt.

Naturnahes Wirtschaften setzt voraus, dass für die Tiere das ganze Jahr über gesunde Lebensmittel zur Verfügung stehen. Aber auch genügend Auslauf motiviert die „wichtigsten Mitarbeiter“ zu Bestleistungen. Die Milch wird unter strengsten hygienischen Vorschriften gemolken und sorgfältig weiter verarbeitet.

Die Natur, so lautet das Motto für die Stollenkäse-Produktion, bahnt sich ihren eigenen Weg. Man muss sich danach richten und aus Erfahrung und mit Intuition handeln!

Besuchergruppen, die hinter die Kulissen der Käseerzeugung schauen möchten, sind bei der Familie Leitner herzlich willkommen. Die neue Almenland-Sennerei kann jederzeit gegen Voranmeldung besichtigt werden.

Besichtigungsdauer ca. 1,5 Stunde inkl. Verkostung mit Apfelsaft.

Anmeldung: +43 (0)664/ 53 22 663
Preis: € 6,00 pro Person

Wöchendliche Besichtigungen: Jeden Montag um 10 Uhr in den Sommerferien







Neben dem Bauernhof gehört auch noch die Harrerhütte auf der Teichalm zum Hof der Familie Leitner. Dort werden Sie im  Juli und August mit frischen Milchprodukten von der Alm verwöhnt.

Schaukäsen gegen Voranmeldung unter +43 (0)664/ 39 89 018

Almenland Sennerei
Familie Leitner
Tulwitzviertel 39
8163 Fladnitz/Teichalm
Mobil: +43 (0)664/ 53 22 663
Mobil: +43 (0)664/ 40 58 318
leitnerchristoph@aon.at